Geschichte

  • 1983 Albert Frischknecht, Dachdecker und Gerüstbauer mit 10-jähriger Erfahrung, gründet die Einzelfirma „A. Frischknecht“ und beginnt nebenberuflich mit der Gerüstmontage im Rohr-Kupplungssystem.
  • 1.4.1985 Dank zunehmender Nachfrage führt Albert Frischknecht das Unternehmen vollamtlich und investiert in moderne Rahmengerüste.
  • 1.2.1997 Sohn Daniel Frischknecht steigt als Gerüstmonteur ins Geschäft ein.
  • 3.4.2001 Sohn Sascha Frischknecht steigt als Gerüstmonteur ins Geschäft ein.
  • 2005 Umwandlung der Einzelfirma in die Aktiengesellschaft „A. Frischknecht AG“
  • 2013 Bezug grösserer Lagerräumlichkeiten in Buchs und damit Steigerung der Kapazität